Bei AXA setzen wir Cookies ein, um unseren Internetauftritt bestmöglich auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen über Cookies.

X
A beautiful responsive image

Ihre häufigsten Fragen

„Born to Protect“ ist ein Informations- und Ratgeberangebot der AXA Versicherung. Seit Neuestem finden Sie unter „Mein Leben Online” Informationen zu Ihrer Sicherheit im Internet. Die häufigsten Fragen zu „Mein Leben Online” beantworten wir hier.

Hier haben wir Antworten auf Ihre häufigsten Fragen zusammengestellt. Ist Ihre Frage nicht dabei oder haben Sie einen Hinweis zu unserem Informationsangebot? Dann freuen wir uns, wenn Sie uns eine Nachricht schreiben.

Für einen bestmöglichen Schutz in allen Lebenslagen zu sorgen ist das Kernanliegen von AXA. AXA möchte mehr bieten als reinen Versicherungsschutz. Unser Anspruch ist es vielmehr auch dafür zu sorgen, dass Risiken gar nicht erst entstehen oder minimiert werden. Es geht uns also nicht nur um die Risikoabsicherung, sondern auch einen präventiven Risikoschutz. Deshalb gibt es die Website „Born to Protect“ mit praktischen Informationen zu den verschiedenen Lebensbereichen (Meine Familie, Meine Gesundheit, Meine Umwelt etc.). „Mein Leben Online“ ist ein Teil des „Born to Protect“-Angebots für mehr Sicherheit im Internet.

Das Internet ist längst zum festen Bestandteil unseres Alltags geworden. Neben vielen Vorteilen und Chancen lauern dort allerdings auch neue Risiken – gerade beim Umgang mit persönlichen Daten. Für einen bestmöglichen Schutz in allen Lebenslagen zu sorgen, ist das Kernanliegen von AXA als einem der führenden Versicherer in Deutschland. Die Sicherheit von Daten im Internet ist daher auch für AXA ein zentrales Anliegen. Mit unserem Informationsangebot „Mein Leben Online“ geben wir eine Orientierung zu wichtigen Fragen rund um Ihre Sicherheit im Internet.

Nein. „Mein Leben Online“ ist ein frei zugänglicher Ratgeber für Sicherheit im Internet. Das Angebot richtet sich an Kunden und Nicht-Kunden gleichermaßen. Über „Mein Leben Online“ werden keine Versicherungsprodukte beworben oder vertrieben.

Ja, mehrere Versicherer bieten Schutz gegen die Folgen von Internetrisiken an, zum Beispiel bei Identitätsdatendiebstahl, Rufschädigung oder Konflikten mit Onlinehändlern. Wenn Sie sich über das Angebot von AXA informieren möchten, besuchen Sie bitte unsere Website.

„Mein Leben Online“ und die Inhalte der Seite wurden gemeinsam mit unseren Partnern wikiHow, einer Ratgeberplattform mit nutzergeneriertem Content, FING (Fondation Internet Nouvelle Génération), einem unabhängigen Think Tank, und AVG, dem Unternehmen für Online-Sicherheit zum Schutz von Geräten, Daten und Personen, erarbeitet. Die Kerninhalte für „Mein Leben Online“ stammen von wikiHow. Diese wurden von den Experten von FING vor der Veröffentlichung auf ihre Richtigkeit geprüft. AVG unterstützt „Mein Leben Online“ mit Inhalten aus seiner unternehmenseigenen Bibliothek.

wikiHow ist die weltweit größte Open Source-Ratgeberplattform. Genau wie z.B. Wikipedia ist wikiHow eine dynamische Plattform, die von den Beiträgen ihrer User lebt. Die Inhalte werden auf Basis von User-Feedback permanent verbessert.

FING ist ein unabhängiger Think Tank und Ideengeber aus Frankreich, der gemeinsam mit Unternehmen, öffentlichen Institutionen, lokalen Communities, NGOs und der akademischen Welt daran arbeitet, die digitale Transformation so zu gestalten, dass sie Individuen und Gemeinschaften nachhaltig stärkt.

AVG ist das weltweit führende Unternehmen für Online-Sicherheit zum Schutz von Geräten, Daten und Personen mit 200 Millionen aktiven Benutzern und Unternehmen.

Unser Content-Partner für „Mein Leben Online“ ist die unabhängige Ratgeberplattform wikiHow. Genau wie z.B. Wikipedia ist wikiHow eine dynamische Plattform, die von den Beiträgen ihrer User lebt. Die Inhalte werden auf Basis von User-Feedback permanent verbessert.

Die Inhalte wurden vor der Veröffentlichung auf „Mein Leben Online“ von unabhängigen Experten geprüft.

Die Themenauswahl basiert auf den in den vergangenen Monaten in Deutschland meistgesuchten und -diskutierten Fragen zu Datenschutz und Datensicherheit im Internet. Die Anbieter der in den Ratgeberbeiträgen genannten Dienstleistungen und Plattformen haben keinen Einfluss auf die Auswahl oder Aufbereitung der Themen.

Bei der Auswahl und Aufbereitung der Tipps haben wir größte Sorgfalt walten lassen. Sollten Sie dennoch Anmerkungen zu den Inhalten dieser Seite haben, freuen wir uns auf diesem Weg über Ihren Hinweis. Wir sind daran interessiert, unseren Service für Sie stetig zu verbessern.

„Mein Leben Online“ ist ein kostenloses Informations- und Ratgeberangebot für jeden Internetnutzer. Sie müssen kein Kunde von AXA sein, um unser Angebot zu nutzen. Die Inhalte sind vielmehr für alle gedacht, die daran interessiert sind, sich sicher im Internet zu bewegen.

Es ist unser Ziel, auf „Mein Leben Online“ zu den aktuell aus Verbrauchersicht relevantesten Themen bei Datenschutz und Datensicherheit im Internet eine Orientierung zu geben.

Neue Erkenntnisse und Themen wollen wir durch regelmäßige Aktualisierungen und Ergänzungen der Inhalte einfließen lassen.

Gleichzeitig bitten wir um Verständnis dafür, dass „Mein Leben Online“ ein Ratgeber zu grundsätzlichen Fragen ist und daher keine tagesaktuellen Entwicklungen abbilden kann.

Bei konkreten Hinweisen oder Anregungen zu „Mein Leben Online“ freuen wir uns über Ihre Nachricht.

Auf den Online-Informationsangeboten der AXA Versicherung werden grundsätzlich keine personenbezogenen Daten erhoben oder verarbeitet. Dies gilt auch für „Mein Leben Online“.

Zur Optimierung der Seite wird jedoch die Aufrufhistorie von „Mein Leben Online“ automatisch von den Webservern gespeichert. AXA wertet diese anonym, ohne Rückbezug auf die sogenannte "IP-Adresse" (Ihre Rechneradresse) aus.

Bei den Besuchen der AXA-Webseiten werden je nach Bereich sogenannte Cookies auf ihrem Rechner gespeichert. Dies gilt auch für „Mein Leben Online“.

Cookies sind kleine Textdateien, in denen der Anbieter einer Internetseite für ihn relevante Daten abspeichert, um das Surfen auf der Webseite zu erleichtern. Ein solcher Cookie kann nicht von einer anderen Website gelesen werden als von der, die den Cookie platziert hat. In den Cookies speichert AXA keine personenbezogenen Daten von Ihnen.

Die maximale Lebensdauer des Cookie beträgt 90 Tage. Nach Ablauf dieser Frist erfolgt eine automatische Löschung. Bei jedem Besuch der Webseiten von AXA wird ein neuer Cookie gesetzt. Bei Bestehen eines Cookies, werden die Informationen aktualisiert. Dies entspricht einem Löschen und Neusetzen des Cookies.

Der sichere und vertrauensvolle Umgang mit personenbezogenen Daten hat oberste Priorität bei AXA. Konzernweit haben wir uns auf verbindliche Regeln und Grundsätze zum Schutz und zur Verwendung von personenbezogenen Daten verpflichtet, die über die gesetzlichen Regelungen in Deutschland hinausgehen.

Einen Überblick über die verschiedenen Bestimmungen zum Datenschutz bei AXA sowie die gesetzlichen Grundlagen in Deutschland finden Sie hier.

Das Ziel von „Mein Leben Online“ ist, eine Orientierung zu Fragen rund um Sicherheit im Internet zu geben. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine individuelle fachliche Beratung zu den Ratgeberthemen anbieten können.

Ihre Frage zu „Mein Leben Online“ ist nicht dabei oder Sie möchten uns Hinweise zu unserem Informationsangebot geben? Wir freuen wir uns über Ihre Nachricht über diesen Link.